Warpigs

Auf einem großen Hof mit vielen anderen Fleischlastigen Konkurenten liegt der Warpigs Brewpub. Beim betreten fällt einem neben der martialischen Grunddeko auf dass man hier woohl auf einem Schlachthof gelandet sein muss. Direkt am Eingang befindet sich die SB Essensausgabe. Aus der Küche riecht es nach geräucjertwm Fleisch. Dazu läuft Heavy Metal. Die Servierung des Essens hat den Charme einer Knastkantine. Die Rinderrippen werden aus einer Alufolie ausgewickelt und kredenzt. Einen Teller gibt es nicht. Das Essen kommt direkt aufs Blechtablett. Geschmacklich ist das ganze allerdings 1A. Auch die Bierauswahl ist fulminant. Allerdings kosten die Biere pro halber Liter im Schnitt 8€. Zu zweit findet man leicht noch einen Platz. Mit mehreren reserviert man besser vorher.

Biere der Brauerei

Bier Name Alkohol Stammwürze Biertests
Warpigs Ozymandias 7,4% 1
Warpigs Real Estate Mongol APA 6,4% 1
Warpigs Salmon Pants 1
Warpigs Sugar Telescope IPA 5,4% 1
Warpigs Virtual Vigilante 5,9% 1
Dänemark
Warpigs

Flæsketorvet 25 – 37
1171 Kopenhagen
Sonstiges

Tel:
Fax:

warpigs.dk
Copyright © 2020