Imper Ale Ego Bionda

Alkohol 6% Stammwürze
Bittereinheiten (IBU) Biertyp
Empfohlene Trinktemperatur
Gesamtnote: 1-
Imper Ale Ego Bionda
So einen Knall haben wir schon lange nicht mehr beim öffnen gehabt. Der Tipp des Verkäufers: langsam einschenken und den Satz drin lassen. Wirkt etwas wie Champus vom Erscheinungsbild. Vor allem wegen der Perlage. Fruchtiger Geruch. Eine Mischung aus Weißbier und Weißwein im Geruch. Im Geschmack auch eine Weißweinnote. Vorne kribbelt das und hinten geht es ganz weich raus. Prickelig. Leicht. Ein Prosecco, Champagner Bier. Hat auch Geschmack. Trocken oder eher halbtrocken. Geht auch Richtung Federweisser, nur nicht so süß. Leicht herber Abgang. Feines Gebräu. Stolzer Preis, aber das ist wirklich was besonderes. mc: 1- mw: 1 sw: 1- rd: 2
  • Getestet am: 26.09.2012
  • Tester: rd,mc,mw,sw
  • Behälter: 0,5l Flasche
  • Note: 1-
Italien
Collesi Bini S.r.l.

Region: 
Stadt: Apecchio
--> Website <--

mehr Infos

Alle Biere der Brauerei

Imper Ale Nera
Imper Ale Ego Bionda

Copyright © 2020