La Leffe blonde

Alkohol 6,6% Stammwürze
Bittereinheiten (IBU) Biertyp
Empfohlene Trinktemperatur
Gesamtnote: 2
La Leffe blonde
Das klassische belgische Abteibier. Riecht leicht malzig, alkoholisch und Ananas-fruchtig. Im Antrunk etwas wässrig mit leicht fruchtiger Note (Himbeer). Hinten raus erst zitronig sauer dann Süsse mit schöne Bitternote. Danach läuft das Wasser im Mund zusammen für den nächsten Schluck. Insgesamt ein gutes volles Bier, eher nicht zum Durst löschen. MW 2+ CO 2
  • Getestet am: 18.06.2015
  • Tester: mw,co
  • Behälter: 0,33l Flasche
  • Note: 2+
La Leffe blonde
Pfirsich gold. Und endlich mal mit Schaum. Das ist aber auch schön süss. Ziehmlich viel Honig, ziehmlich viel Melone. Voller Geschmack, schön fruchtig Richtung Pfirsich, Honig. Cremig. Bisschen Banane. Pricklig.
  • Getestet am: 22.10.2014
  • Tester: rd,mw,mc
  • Behälter: 0,33l Flasche
  • Note: 2+
La Leffe blonde
Dunkel-gelbe Farbe, grobporige Krone. Riecht süß nach Malz und vergorenem Pfirsich. Malziger und süßer Geschmack. Fruchtig nach Pfirsich und Melone. Angenehme alkoholische Note. Lecker.
  • Getestet am: 18.03.2012
  • Tester: mc
  • Behälter: vom Fass
  • Note: 2-
La Leffe blonde
Schöne Farbe mit einem Stich Richtung rot/bernstein. Wenig Schaum. Schmeckt wie Weizenbier, jedoch stärker, malziger und süßer. Etwas zu süß. Leicht  alkoholisch im Abgang.
  • Getestet am: 20.02.2010
  • Tester: mc,ak
  • Behälter: 0,33l Flasche
  • Note: 3+
Copyright © 2020