Karhu III

Alkohol 4,6% Stammwürze
Bittereinheiten (IBU) Biertyp Sonstiges
Empfohlene Trinktemperatur
Gesamtnote: 3+
Karhu III
Karhu - der Bär. Ganz Goldiges Bier. Schönes Etikett. Für finische Verhältnisse recht stabile Krone. Riecht zitronig frisch. Schmeckt schon eher wässrig. Im Antrunk und in der Mitte säuerlich und dann geht es leicht herb hinten raus. Aber die Säure bleibt immer ein wenig stehen. Gutes Trinkbier.
  • Getestet am: 27.07.2016
  • Tester: mw,co
  • Behälter: 0,33l Flasche
  • Note: 3+
Karhu III
Die Buchse sieht gut aus. Die Frage ist, was der Bär mit der Sauna zu tun hat. Farbe: Altgold. Geruch dezent. Grandios temperiert, aber da kann die Brauerei nichts für. Eher wässrig im Geschmack. Prickelig im Antrunk. Leichte Fruchtnote. Himbeere. Malzig. Der Litchi Karhu. Vielleicht wässrige, weiße, bittere auch Traube. Die weißen Trauben sind müde.
  • Getestet am: 07.09.2016
  • Tester: mw,pm,gs,ml,sw,mc
  • Behälter: Dose
  • Note: 3
Karhu III
Karhu heißt auf finnisch Bär. Dunkel goldene Farbe. Schließt sich der Reihe der leichten finnischen Biere an. Die matt-schwarze Dose mit dem goldenen Bärenkopf überzeugt und erleichtert mit seinem Namen den Einstieg in die finnische Sprache. Werbemäßig ist das Bier weit vorne, fast verglecihtbar mit Astra. Unser bisheriger Favorit aus Finnland.
  • Getestet am: 18.07.2010
  • Tester: tn,sw
  • Behälter:
  • Note: 2
Finnland
Sinerbrychoffin Panimo

Region: Sonstiges
Stadt: Kerava
--> Website <--

mehr Infos

Alle Biere der Brauerei

Karhu III
Koff
Koff APA

Copyright © 2020