Singha

Alkohol 5% Stammwürze
Bittereinheiten (IBU) Biertyp
Empfohlene Trinktemperatur
Gesamtnote: 3+
Singha
Klare goldgelbe Farbe mit einer ordentlichen grobpoorigen Krone. Riecht hopfig frisch, wie ein Pils. Schmeckt auch. Im Antrunk spritzig frisch, dann wird es süß und hinten raus bitter und sprittig. Nicht schlecht, gerade wenn man mal in Bangkok ist. Und besonders wenn man berücksichtigt, dass das MHD schon fast vor einem Jahr war.
  • Getestet am: 30.01.2015
  • Tester: mw
  • Behälter: 0,33l Flasche
  • Note: 3
Singha
Intensiver zuckeriger Geruch aber nicht toll. Eher aufdringlich seltsam. Schnörkellos, metallisch, 2 Tropfen Limette, ein halber zitronengrashalm. Die füsse baumeln im brauwasser. Ein strandbier. Positiv könnte man es unkompliziert nennen. Böse Zungen würden es langweilig nennen.
  • Getestet am: 08.05.2013
  • Tester: kk,sw,mc,ch,fk
  • Behälter: 0,33l Flasche
  • Note: 3
Singha
Hellgelbe Farbe und kaum Krone. Riecht fruchtig und etwas nach Honig. Frisch, prägnante Kohlensäure. Süß, etwas wässrig und erst im Abgang etwas bitter. Süffig und ganz sicher ein gutes Sommerbier. ak: 2, mc: 2-
  • Getestet am: 06.12.2011
  • Tester: ak,mc
  • Behälter: 0,33l Flasche
  • Note: 2
Thailand
Boon Rawd Brewery

Region: Sonstiges
Stadt: Bangkok
--> Website <--

mehr Infos

Alle Biere der Brauerei

Singha
Leo Beer

Copyright © 2020