Warsteiner Braumeister

Alkohol 5,2% Stammwürze
Bittereinheiten (IBU) Biertyp Sonstiges
Empfohlene Trinktemperatur
Gesamtnote: 3
Warsteiner Braumeister
Orange. Trüb. Sehr malzig. Honigbrot Note. Riecht auch nach einem Gewürz. So Richtung Weihnachtsgebäck. Schmeckt leicht im Antrunk, aber später dann doch voll. Karamell, leicht säuerlich. Abgelaufen am 05.09.2016. Das geht ja noch.
  • Getestet am: 19.10.2016
  • Tester: sw,mc,mw,ml,rd
  • Behälter: 0,33l Flasche
  • Note: 2-
Warsteiner Braumeister
Der erste Stand der heute von uns Geld, trotz unseres Presseausweises, haben will. Orange, leicht trüb. Riecht leicht schwefelig. Süßlich im Antrunk. In kleinen Schlucken getrunken erinnert es an vergorene Würze. Getreidig. Schon recht voller Geschmack. Aber es könnte auch ein Märzen sein. Ein Brauereiriese bewegt sich ….sehr nah am Standard. Aber nur für kurze Zeit.
  • Getestet am: 26.02.2016
  • Tester: mc,sw
  • Behälter: 0,33l Flasche
  • Note: 3-
Copyright © 2020