Edelweiss Hefetrüb

Alkohol 5,3% Stammwürze
Bittereinheiten (IBU) Biertyp Weissbier Hell
Empfohlene Trinktemperatur
Gesamtnote: 3
Edelweiss Hefetrüb Hönigfarben trüb. Riecht nach Koriander und Banane. Schmeckt auch so.Antrunk prickelig, würzig. In der Mitte wie ein grüner Apfel. Hinten raus fruchtig malzig süsslich. Schmeckt so fifty fifty - nicht nach er und nicht nach ihm - halb Weizen halb Pils.
Getestet am: 29.01.2014 Tester: rd,mc,co,mw Behälter: 0,5l NRW-Flasche Note: 2-
Edelweiss Hefetrüb Das frischgezapfte Weissbier hat eine feinporige aber leider äußerst flüchtige Krone.
Leider auch kein Charakter-Geruch. Etwas hefig.
Es schmeckt nach Melone und Zitrone, aber der Geschmack wird von der vielen Kohlensäure überlagert und insgesamt schmeckt es eher wässrig, unrund und schon gar nicht nicht vollmundig.

ca:4- mw:4+ sp:3-
Getestet am: 27.01.2012 Tester: mw, ca, sp Behälter: 0,5l vom Fass Note: 4+

Navigation

Home

Tests

Orte 

Termine

Berichte

Sonstiges

Ihr findet uns auch auf:

Facebook

Twitter