Radegast

Alkohol 4,3% Stammwürze
Bittereinheiten (IBU) Biertyp
Empfohlene Trinktemperatur
Gesamtnote: 3
Radegast  Wirklich sehr schöne Reliefgläser mit der Wappenfigur der Brauerei.Das Bier hat eine gold-gelbe Farbe und eine helle, cremige Krone.Geschmeidig, geschmacklich ausgewogen und sehr gefällig.Das hier einige Bierfreunde Sabber am Kinn haben, liegt aber mehr am Dekollete der Bedienung.Trotzdem ein gutes Bier.ak: 2, mc: 2-
Getestet am: 31.07.2010 Tester: mc,ak Behälter: vom Fass Note: 2
Radegast  Wirklich hübsches Glas. Und auch wirklich hübsche tschechische Bedienungen. Das finden auch zwei Herren an der Theke, die glauben, dass sie mehr Eindruck auf die beiden Damen schinden können, je mehr sie trinken. Wir jedenfalls lassen uns davon nicht beeindrucken und kümmern uns um unseren Auftrag. Es riecht nach Brot. Sogar etwas nach Roggen. Bißchen herb. Der Geschmack, der zurück bleibt ist nicht so angenehm. Wenn man es schnell trinkt dann hat man nur den nicht so angenehmen Teil des Geschmacks. Wenn man es langsam trinkt, bleibt mehr von dem besseren Teil des Geschmacks. Der Abgang bleibt aber unangenehm.
Getestet am: 01.08.2010 Tester: bd,sw Behälter: 0,25l vom Fass Note: 4+
Tschechische Republik
Plensky Prazdroj a.s. Pivovar Velké Popovice

Region: 
Stadt: Velké Popovice
Website: www.radegast.cz

mehr Infos

Navigation

Home

Tests

Orte 

Termine

Berichte

Sonstiges

Ihr findet uns auch auf:

Facebook

Twitter