Keiler Weißbier

Alkohol 5,2% Stammwürze
Bittereinheiten (IBU) Biertyp
Empfohlene Trinktemperatur
Gesamtnote: 3
Keiler Weißbier
Die im ersten Moment tolle Krone lässt leider schnell nach. Es ist eher ein dunkleres helles Weißbier.
Der Geruch ist für ein Weißbier recht schwach, aber klassisch hefig.
Viel Kohlensäure sorgt für einen metallischen Antrunk. In der Mitte legt sich ein Pelz auf den Rachen. Es schmeckt ein wenig sauer und rauchig. Es ist nicht so schwer und vollmundig.

mw:3-
  • Getestet am: 20.01.2012
  • Tester: mw
  • Behälter: 0,5l Bügelflasche
  • Note: 3-
Keiler Weißbier
Das riecht perfekt. Nicht zu viel. Keine Fremdnote. Gut ausbalanciert. Gute feine Blume. Es schmeckt ganz leicht rauchig. Etwas wässrig. Leicht ölig. Riecht und schmeckt bananig. Süßlich. Riecht besser als es schmeckt. bd: 3- mc: 3 mw: 3- ml: 2- rd: 4 sw: 3+
  • Getestet am: 27.07.2011
  • Tester: bd,sw,rd,mw,mc,ml
  • Behälter: 0,5l Bügelflasche
  • Note: 3
Keiler Weißbier
Leicht trub und strohige Farbe. Stabile dicke Krone und schön weiß. Es riecht nach Banana aber auch ein bisschen milchig. Es erinnert mich an Benson's Banana Frappe. Es schmeckt nach Banana aber ist ein biscchen wässrig. Es gibt eine leicht scharfe Note, die wahrscheinlich von Alkohol und Bittere herkommt. Es schmeckt eher nach eine Mischung aus Hefeweizen, Pils, und Wasser. Es muss aber notiert werden, dass es vor 1.5 Monate abgelaufen ist. Es hat immerhin diese kommische Bittere, die ich vermute, von Hopfenextrakt herkommt. bd: 3
  • Getestet am: 18.02.2011
  • Tester: bd
  • Behälter: Flasche
  • Note: 3
Deutschland
Keiler Bier GmbH

Region: Bayern
Stadt: Lohr am Main
--> Website <--

mehr Infos

Alle Biere der Brauerei

Keiler Weißbier
Keiler Landpils

Copyright © 2020