Ayinger Celebrator

Alkohol 6,7% Stammwürze 18,5
Bittereinheiten (IBU) Biertyp
Empfohlene Trinktemperatur
Gesamtnote: 2+
Ayinger Celebrator
Sehr schicke Flasche im Retro-Design. Farbe: Dunkel, fast schwarz. Wenig Mocca-farbene Krone. Röstmalz Geruch, etwas süß und karamellig. Das schmeckt richtig gut. Das ist rund. Cremig mit Kaffeenote. Starker kalter Espresso. Starke Röstbitternote und Karamell. Starker Geschmack, aber gut balanciert. Top Bier!mw: 2+, bd: 2+, ml: 3+, rd: 2+, mc: 2
  • Getestet am: 01.02.2012
  • Tester: mw, bd, ml, rd, mc
  • Behälter: 0,33l Flasche
  • Note: 2
Ayinger Celebrator
Ein voll und tief carameliger (Carmünch) Geruch. Das Bier ist fein spritzig und vollmundig. Schmeckt etwa toastig und caramelig aber mehr röstig. Das geröstete Malz schmeckt man überall im Mund und bleibt lange da. Es hat auch eine malzige Süßnote, die die Röstbittere abrundet. Stark und intensiv... ich find es besser beim Schlürfen. Ein sehr gutes Bockbier.bd: 1-
  • Getestet am: 22.10.2011
  • Tester: bd
  • Behälter: Flasche
  • Note: 1-
Copyright © 2020