Berliner Pilsener

Alkohol 5% Stammwürze
Bittereinheiten (IBU) Biertyp Pils
Empfohlene Trinktemperatur
Gesamtnote: 4
Berliner Pilsener
Berliner Pils. Das klassische Wegebier in Berlin. Nicht nur in der U Bahn, sondern auch im Bus. Helle gelbe Farbe. Klar. Riecht süß. Malzig, Zitrus, nach U-Bahn. Schmeckt aber auch nach U-Bahn. Wie ein staubiger U-Bahn-Schacht. Leicht malzig. Bitterer Körper.
  • Getestet am: 16.11.2016
  • Tester: mw,mc,po,ml,rd,sw,ku
  • Behälter: 0,5l Flasche
  • Note: 4+
Berliner Pilsener
Ein weiteres 0815-Pils der Berliner Kindl (Radeberger) Brauerei.
Es hat leider keine Krone und ebenso wenig Geruch.
Auch total wenig Geschmack. Außer bitter ist da nicht viel. Etwas zu viel Kohlensäure. "Wasserplörre leicht hopfig"

mw:4+ ku:4-
  • Getestet am: 10.02.2012
  • Tester: mw, ku
  • Behälter: 0,5l Longneck Flasche
  • Note: 4
Berliner Pilsener
Wo wird das wohl gebraut? Es schmeckt nicht ganz so herb wie Bären Pils, geht aber auch in die gleiche Richtung. Wer Tag aus Tag ein nur Berliner Weisse trinkt, (Tut mir leid, aber ich muss brechen) verliert wahrscheinlich ein Händchen für Pils.
  • Getestet am: 01.01.2000
  • Tester: mh
  • Behälter:
  • Note: X
Berliner Pilsener
Typisch herber Pilsgeruch. Der metallisch, süße Geschmack liegt noch sehr lange im Mund. 
  • Getestet am: 05.01.2004
  • Tester: db,sw
  • Behälter:
  • Note: 4
Copyright © 2020