Hopfmeister Surfers Ale

Alkohol 5,3% Stammwürze 35
Bittereinheiten (IBU) Biertyp Ale
Empfohlene Trinktemperatur
Gesamtnote: 2-
Hopfmeister Surfers Ale
Gelb, trüb, etwas helle Krone. Geruch Waldhonig, Frucht. Geschmack Honig, Südfrüchte. Körper malzig, hopfig, fruchtig. Spritzig, leicht herb im Abgang.
  • Getestet am: 01.02.2020
  • Tester: mc,sw
  • Behälter: vom Fass
  • Note: 2
Hopfmeister Surfers Ale
Gold-Gelbe Farbe, leicht trüb. Krone hell und feinporig. Geruch Südfrüchte, Grapefruit, Litschi. Antrunk weich, mild-schaumig. Zunächst leicht bitter und Zitrus, im Körper voll mit kräftigerem Bitter. Eine Nuance Harz. Hinten süßlich, fruchtig, etwas Harz und Bitter. Erfrischend.
  • Getestet am: 13.06.2018
  • Tester: mc
  • Behälter: 0,33l Flasche
  • Note: 2+
Hopfmeister Surfers Ale
Trüb. Matschfarbig. Riecht süß. Viel Mango. Wenig Birne. Wenig Kohlensäure. Also im Antrunk ist es noch prickelig aber dann ist recht still. Bisweilen fruchtig. Aber irgendwie sehr sauer und hinten raus leicht staubig würzig.
  • Getestet am: 23.03.2016
  • Tester: mw,rd,mc,sw,cz,co
  • Behälter: 0,33l Flasche
  • Note: 3-
Deutschland
Hopfmeister

Region: Bayern
Stadt: München
--> Website <--

mehr Infos

Copyright © 2020