Krusovice Cerne

Alkohol Stammwürze
Bittereinheiten (IBU) Biertyp
Empfohlene Trinktemperatur
Gesamtnote: 3
Krusovice Cerne
Ein böhmisches Schwarzbier. Ganz dunkel-schwarz nicht durchschaubar. Tolle Farbe. Riecht eher nach Kaffee mit Karamell, etwa so wie Tiramisu - nicht so röstig. Schmeckt aber herber, röstiger. Etwas wässrig. Aber ganz gut gemacht, ein leichtes dunkles nicht süsses Bier. 0,1l Probe vom Fass. MW 3+ CO 1-
  • Getestet am: 04.10.2015
  • Tester: mw,co
  • Behälter: vom Fass
  • Note: 2
Krusovice Cerne
Dunkele trübe Farbe mit mittelmäßigem Schaum. Es riecht am Anfang nach Erdnuss Butter aber danach nach leichtem Karamal und Röstmalz, obwohl die Karamel und Röstnoten etwas muffig sind. Der Mundgefühl ist leicht bis wässrig. Der Geschmack ist leicht röstig und im Abgang sehr leicht bitter. Die Röstnote ist aber nicht so sanft. Insgesamt ein sehr leichtes mittelmäßiges Schwarzbier bd:4
  • Getestet am: 18.11.2011
  • Tester: bd
  • Behälter: Flasche
  • Note: 4
Krusovice Cerne
Wie ein Karamelbonbon. Angenehme Kombination. Etwas rauchig, ein bißchen dicker. Das Bier schmeckt man raus. Schwarzer Karamell. Das kann man sogar am Geruch erkennen. Es ist aber trotz seines wohligen Aromas kein Bier für den ganzen Abend. Für eine Aufrischung des Bollschen Geschmacks immer wieder gut.
  • Getestet am: 17.02.2010
  • Tester: mc,rd
  • Behälter: vom Fass
  • Note: 3
Tschechische Republik
Pivovar Cisare Rudolfa II

Region: 
Stadt: 
--> Website <--

mehr Infos

Copyright © 2020