Texels Goudkoppe

Alkohol 6% Stammwürze
Bittereinheiten (IBU) Biertyp
Empfohlene Trinktemperatur
Gesamtnote: 3
Texels Goudkoppe
Riecht metallisch. Süßlich im Antrunk. Herb im Abgang. Trocken. Tut nicht weh.
  • Getestet am: 31.12.2013
  • Tester: sw,kk,kh,us,dt
  • Behälter: vom Fass
  • Note: 3+
Texels Goudkoppe
Heller plöpp. Die Blume drückt sich direkt aus der Flasche raus. Sieht aus wie helles Weizenbier. Riecht wie Weizenbier. Bananig. Süßer Apfel. Riecht total lecker fruchtig. Der Alkohol ist hinten schon deutlich zu bemerken. Fast wie ein Nachbrenner. Ganz anders als den anderen Biere. Der Geschmack entfaltet sich nach einer Weile. Und mit einem Weizenbier hat es nicht mehr so viel gemein. Mit Dünenwasser gebraut. Das hat was. Nichts für den ganzen Abend, aber zu so einer schönen schnitte Brot…. Sicherlich nicht verkehrt. Aber da hat man schnell einen im Schuh. Da ist der ganze Mundraum voller Geschmack. Ohne das es bitter ist. Ganz leichter Bananaen Frucht Geschmack. Rd: 2- mw: 3 mc: 2- ml: 4- sw: 3+
  • Getestet am: 07.09.2011
  • Tester: mw,mc,ml,rd,sw
  • Behälter: 0,33l Flasche
  • Note: 3
Niederlande
Texelse Bierbrouwerij

Region: Sonstiges
Stadt: Oudeschild
--> Website <--

mehr Infos

Copyright © 2020