Dithmarscher Urbock

Alkohol 6,8% Stammwürze
Bittereinheiten (IBU) Biertyp Bockbier
Empfohlene Trinktemperatur
Gesamtnote: 3
Dithmarscher Urbock
Rotbraune Farbe, Geruch nach Cola, Blockmalz und Kirsche. Bei einem vorsichtigen Schluck ist der Antrunk etwas wässrig. Malziger Körper, zu dem sich eine fruchtige Weinnote gesellt. Lässt man das Bier etwas im Mund wandern, kommt der Alkohol durch. Gefällig und durchaus rund für ein Bier dieser Gewichtsklasse. mw: 2-, mc: 2-
  • Getestet am: 27.03.2013
  • Tester: mc,mw
  • Behälter: 0,33l Bügelflasche
  • Note: 2-
Dithmarscher Urbock
Die Farbe ist zwischen Alt und Bernstein. Überhaupt keine Krone. Man riecht den Alkohol, aber wirklich nicht unangenehm. Geht in Richtung Portwein und Beerennote. Geschmack: Total süsslich mit Schokonote. Schon etwas sprittig, aber nicht ganz so schlimm. Ein Digestiv Bier. Eher ein Tee mit Rum, da von der Küste. Nach schwerem Essen in kleinem Gefäss zu empfehlen. Keine ganze Flasche. Der Sambuca Ersatz.
  • Getestet am: 04.01.2013
  • Tester: hk,ck,co,mw
  • Behälter: 0,33l Bügelflasche
  • Note: 4+
Deutschland
Dithmarscher Privatbrauerei Karl Hintz GmbH & Co. KG

Region: Schleswig-Holstein
Stadt: Marne
--> Website <--

mehr Infos

Copyright © 2020