Craftwerk Barrel Aged Limited Edition

Alkohol 9% Stammwürze
Bittereinheiten (IBU) Biertyp Tripel
Empfohlene Trinktemperatur
Gesamtnote: 1-
Craftwerk Barrel Aged Limited Edition
4500 per Hand abgefüllte Flaschen. Nach längerer Lagerung wollen wir nun die zweite probieren. Abgelaufen am 31.12.2016. Waldhonig und dunkle Früchte im Geruch. Vielleicht noch Kuchen. Süss. Dunkle Früchte im Geschmack. Wie Pflaumenmuss im Geschmack. Das Holzfass merkt man auch. Whiskynote.
  • Getestet am: 01.08.2019
  • Tester: mc,sw
  • Behälter: 0,375l Flasche
  • Note: 1-
Craftwerk Barrel Aged Limited Edition
4500 per Hand abgefüllte Flaschen. Und zwei davon wurden uns per Post zugeschickt. Da sagen wir nicht nein und schauen mal wie es schmeckt. Der Kronkorke sitzt fest. Kräftige rote Farbe. trüb. Uns schöne Schaumentwicklung. Das klebt schon bevor man es trinkt. Karamellbonbon. Vanille, Frucht, Portwein. Amaretto. Holzfassnoten riecht man auch direkt. Voller runder Geschmack. Sahnebonbon. Alkohol, Holzfass. Vor allem wenn man es im Mund rumlaufen lässt, dann entfaltet es seinen ganzen Geschmack. Der Alkohol ist bemerkbar aber gut im Körper verpackt. Ein echt besonderes Bier für Weihnachten. Auch die Vanille Noten, gepaart mit Beeren, bleibt schön im Mund zurück.
  • Getestet am: 17.12.2014
  • Tester: mw,sw,mc,rd
  • Behälter: 0,375l Flasche
  • Note: 1-
Copyright © 2020