Lech

Alkohol Stammwürze
Bittereinheiten (IBU) Biertyp
Empfohlene Trinktemperatur
Gesamtnote: 3
Lech
Lech scheint eine größere Brauerei zu sein, denn neben dem Pils wird noch ein seltenes Porter produziert. Bis jetzt kam ich nur in den Genuss das leicht fade Lech Premium zu verkosten. Hinzu kommen der typisch polnische Geschmack, die nicht wirklich standhaft Blume und der eklige Abgang. Kein Genuss.
  • Getestet am: 01.01.2000
  • Tester:
  • Behälter:
  • Note: X
Lech
Jedes mal, wenn Damian nach Polen fährt schmeckt das Lech anders. Die polnische Jugend schwört drauf. Da das Wort "Bier" in allen Sprachen auf der Flache steht, merkt man wie international es wirkt. Riecht süßlichbis gar nicht. Pilsig sprudelig. Kein Nachgeschmack, mild, leicht herb. Kann man gut wegsaufen. Sieht etwas fad aus.
  • Getestet am: 05.08.2005
  • Tester: db,hr,jn,kk,sw
  • Behälter:
  • Note: 3
Tschechische Republik
Pilsener Urquell A.S.

Region: 
Stadt: Poznan
--> Website <--

mehr Infos

Copyright © 2020