Ratsherrn Pale Ale

Alkohol 5,6% Stammwürze 13,5%
Bittereinheiten (IBU) Biertyp Pale Ale
Empfohlene Trinktemperatur
Gesamtnote: 3
Ratsherrn Pale Ale
Bernstein trübe Farbe. Riecht karamellig und malzig. Fast gar nicht nach Pale Ale. Malzig, karamelliger Antrunk, etwas sauer und dann wird es wässrig.
  • Getestet am: 10.08.2016
  • Tester: pm,cz,ml,rd,po,mw
  • Behälter: 0,33l Flasche
  • Note: 3-
Ratsherrn Pale Ale
Honiggelb, helle Krone, klar. Geruch hopfig, Zitrus. Geschmack hopfig, Zitrus, Orange, aber etwas dünn. Abgang würzig, etwas trocken. mc: 3
  • Getestet am: 04.02.2016
  • Tester: mc
  • Behälter: 0,33l Flasche
  • Note: 3
Ratsherrn Pale Ale
Das ist ja voll orange. Kräftige Schaumkrone. Das sieht schonmal super aus. Trüb ist es. Der Geruch erinnert eher an ein Pils, obwohl eine leichte Fruchtnote zu erkennen ist. Pfirsich, Maracuja. Leicht staubig. Aus der Flasche roch es interessanter. Perlt extrem. Fast schaumiges Mundgefühl. Auch der Geschmack erinnert an ein Pils mit leicht bitterer Schokoladen Note an den hinteren Zungenflügeln. Der Hopfen wirkt insgesamt etwas trocken. Kann man auf jeden Fall trinken, wenn man etwas bittere Biere mag. ch: 2- kk: 3 sw: 2-
  • Getestet am: 07.10.2012
  • Tester: kk,ch,sw
  • Behälter: 0,33l Flasche
  • Note: 3+
Copyright © 2020